Erstarrt

 

 

 

Erstarrt

mitten im Sommer.

 

An frostiger Atmosphäre,

kalten Berührungen,

tödlicher Gleichgültigkeit,

misstrauischen Blicken,

trister Gewohnheit

und lieblosen Worten.

 

Aufgetaut

mitten im Winter.

 

Alleine

durch das Strahlen deiner Augen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Holly (Montag, 28 September 2009 11:02)

    Wunderbar geschrieben, berührt mich sehr.

    LG
    Holly

  • #2

    Gerda Häusler (Montag, 28 September 2009 12:41)

    lieben dank dir, holly.
    herzliche grüße
    gerda